Behindertenfreundliche Trassen

 

Für unsere behinderten Touristen, die die Schönheiten des Riesengebirges besuchen und kennenlernen wollen, vereinten ihre Kräfte die Verwaltung des Nationalparks Riesengebirge (NPR) in Zusammenarbeit mit der Bürgervereinigung "No Limits" und der Organisation „Riesengebirge – Verband der Städte und Gemeinden“. Die Mitarbeiter der Verwaltung des NPR wählten und kennzeichneten im Gelände die TOP 10 der behindertenfreundlichen Trassen des Riesengebirges.

 

 

Trassen in Špindlerův Mlýn (Spindlermühle)

 

Špindlerův Mlýn (Spindlermühle) - Labský důl (Elbgrund)

 

Von der Ortsmitte Spindlermühle, von der Weißen Brücke – auf blau markiertem Wanderweg – gegen den Strom der Elbe – vorbei an der Seilbahn Medvědín (Schüsselberg) – von der Hütte des NPR immer geradeaus auf blauer Markierung – bis an das Ende des Elbgrundes – zurück ins Zentrum der Stadt

 

 

Sehenswertes auf der Strecke:

 

  • Elbkaskaden
  • Kleiner Elbfall
  • Pudelfall (Pudlavský vodopád)
  • Ausblick auf den Pantschefall
 

Špindlerův Mlýn - Údolí Bílé Labe

 

Von der Ortsmitte Spindlermühle, von der Weißen Brücke– auf blau markiertem Wanderweg - gegen den Strom der Elbe – vorbei an der Seilbahn auf den Medvědín (Schüsselberg) – Zur Hütte des NPR – weiter nach rechts zu den Mädelstegen (Dívčí lávky - 780 m ü. M.) – auf dem Weber-Weg – zur Baude U Bílého Labe (An der Weißen Elbe)  – weiter auf gelb markiertem Wanderweg - zurück ins Zentrum.

 

Sehenswertes auf der Strecke:

  • Kaskaden der Weißen Elbe
  • kleine Wasserfälle

 

 

Špindlerův Mlýn (Spindlermühle) - Špindlerova bouda (Spindlerbaude) - Petrova bouda (Peterbaude)

 

Von der Ortsmitte Spindlermühle mit dem Bus zur Spindlerbaude – auf roter Wandermarkierung Peterbaude (Petrova bouda - zurück nach Špindlerův Mlýn (hügeliger Abschnitt)

 

Sehenswertes auf der Strecke:

  • Špindlerova bouda (Spindlerbaude)
  • Ausblicke auf das Riesengebirge

 

Horní Mísečky (Ober-Schüsselbauden) - Vrbatova bouda (Vrbata-Baude) - Labská bouda (Elbbaude)

 

Für Behinderte mit einer in Vrchlabí ausgestellten Erlaubnis zur Vrbata-Baude mit dem Auto - rote Wandermarkierung - Hanč- und Vrbata-Denkmal - gelbe Wandermarkierung (Harrachwiese/Harrachova louka) – Elbquelle oder blaue Wandermarkierung - Elbbaude

 

Sehenswertes auf der Strecke:

  • Vrbata-Baude (Vrbatova bouda)
  • Hanč- und Vrbata-Denkmal
  • Elbquelle
  • Elbbaude (Labská bouda)

 

TOP 10 DER BEHINDERTENFREUNDLICHEN TRASSEN DES RIESENGEBIRGES:
  1. Von Harrachov entlang der Mummel (Mumlava) zum Rübezahl-Frühstück
  2. Von Horní Mísečky zur Vrbata- und Elbbaude
  3. Von Beneck über Rovinka (Hinterwinkel) nach Třídomí
  4. Von Spindlermühle in den Elbgrund
  5. Von Spindlermühle in das Tal der Weißen Elbe (Weißwassergrund)
  6. Von der Spindlerbaude zur Peterbaude
  7. Von Pec pod Sněžkou in den Riesengrund (Obří důl)
  8. Von Janské Lázně über das Rudolfstal zu den Hoffmann-Bauden
  9. Von Mladé Buky über Dolní Sejfy zum Naturdenkmal Slunečná stráň
  10. Von den Grenzbauden (Pomezní boudy) zur Peter- und Paulskirche nach Malá Úpa